Willkommen in St. Georgen an der Gusen 
mit Lust auf Leben für alle Generationen.

www.st-georgen-gusen.at: Sozialwesen / Bildung / Wohnen » Asylwerber

St. Georgen/Gusen nimmt schutz- und hilfsbedürftige Asylwerber auf

Weltweit sind unzählige Menschen aufgrund von Kriegen
und politischen Verfolgungen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen.

St. Georgen/Gusen nimmt Menschen in Not auf

 


St. Georgen konnte insbesondere in der Zeit der Jugoslawienkriege Erfahrungen mit Asylwerbern sammeln. Die Integration erfolgte sehr positiv und einige Asylwerber von damals leben heute voll integriert in St. Georgen. Es ist für uns selbstverständlich, dass wir Menschen in dieser schwierigen Situation Unterkunft, Schutz und Unterstützung geben wollen.

 

In einigen Häusern in St. Georgen/Gusen sind ca. 45 AsylwerberInnen untergebracht. 

 

Die Asylwerber werden von der Volkshilfe, die bereits in vielen Orten Projekte durchführt, betreut.

Dafür wurde direkt im Haus Mauthausener Str. 20 ein Büro eingerichtet, in dem für die Anliegen der Asylwerber ein fachkundiger Mitarbeiter zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht:

Kontakt:
Aziz Omersoftic / Flüchtlingsbetreuer
Tel.: +43 7237 27543
Mobil: +43 676 87347185
E-Mail: aziz@omersoftic@volkshilfe-ooe.at

 

Die Auswahl und Zuweisung der BewohnerInnen erfolgt durch das Land OÖ, die Gemeinde hat darauf keinen Einfluss.

 

Die Unterkünfte werden als Selbstversorgungsquartiere geführt, das heißt, dass die AsylwerberInnen selbst einkaufen und kochen.

Darüber hinaus ist es uns auch wichtig, Gelegenheiten zum Kontakt und zur Begegnung zu schaffen.

Asylwerber dürfen solange das Asylverfahren läuft nicht arbeiten außer in wenigen Ausnahmen, siehe dazu hier

Also dann, wenn wir mit aller Offenheit unseren Gästen begegnen, wird ein integratives Miteinander gut gelingen.

 

ZusammenHelfen in OÖ

Es gibt eine neue Initiative des Landes, mit der alle Engagierten in OÖ besser vernetzt werden sollen. Die Anlaufstelle „ZusammenHelfen in OÖ“ mit Hotline 0732/770993 und der Website zusammenhelfen.ooe.gv.at  bietet sämtliche Informationen, Workshop-Angebote, Fragen & Antworten zum Thema Flüchtlingshilfe.

Im Menüpunkt „Ich mache mit“ steht ein speziell für OÖ eingerichtetes Flüchtlingshilfe-Tool zur Verfügung, das es den NGOs und den freiwillig sowie hauptamtlich Engagierten ermöglicht, sich noch besser zu vernetzen, indem dort z. B. Sach- oder Zeitspenden koordiniert werden können, oder auch Wohnraum angeboten werden kann.