Willkommen in St. Georgen an der Gusen 
mit Lust auf Leben für alle Generationen.

www.st-georgen-gusen.at: Sozialwesen / Bildung / Wohnen » Kinderbetreuung » Caritas Kindergarten / Sommerkindergarten

Willkommen im Pfarrcaritas-Kindergarten St. Georgen/Gusen!

  • Willkommen im Pfarrcaritas-Kindergarten
    St. Georgen/Gusen

    Sie finden uns in der     

    Hopfau 2
    4222 St. Georgen/Gusen

    Tel.: 07237/2609 oder unter
    kindergarten.stgeorgen@dioezese-linz.at

     

    Unsere Öffnungszeiten:


    Montag bis Freitag von 6.30 Uhr bis 16.00 Uhr

    Sie haben die Wahl zwischen  

     

    - Halbtagsbetrieb 

    7.30 Uhr  bis 12.30 Uhr
    7.30 Uhr  bis 13.30 Uhr mit Mittagsbetreuung

     

     

    - Ganztagsbetrieb

    7.30 Uhr  bis 16.00 Uhr

    Frühbetreuung von    6.30 Uhr bis 7.30 Uhr
    Mittagessen ist täglich nach Anmeldung möglich    

     

     

    Für angemeldete Kinder wird im August ein Journalbetrieb angeboten.
    Diese Betreuung ist auch für Volksschulkinder alterserweiternd möglich.

     

     

    Anmeldemöglichkeiten:

    Nach Weihnachten sind bei der Leiterin Helene Kastner Termine für das Anmeldegespräch möglich. Die Vormerkungen gelten jeweils für das kommende Kindergartenjahr.

    Unser Haus ist ein kreativer Lebensraum, in dem Kinder und Familien verschiedenster sozialer, religiöser und ethnischer Herkunft Platz finden und Freundschaften schließen.

     

     

    Wie wir unsere Arbeit sehen:

    Wir führen sechs Gruppen, die von Kindergartenpädagoginnen und einer Helferinnen mit Liebe und Freude begleitet werden.

     

    Unsere Stärken sehen wir in der intensiven Teamarbeit, im Interesse für pädagogische und persönliche Weiterbildung und in der Bereitschaft, uns flexibel auf Neues einzulassen.

     

    Wir sind ein „Gesunder Kindergarten“. Wir achten auf gesunde Ernährung, auf eine harmonische Atmosphäre beim Essen, viel Bewegung und Förderung in den Bereichen Körperwahrnehmung und Umweltbewusstsein.

     

    Wir schaffen ein Umfeld, in dem sich Kinder und Erwachsene wohl fühlen und einander mit Wertschätzung begegnen können. Unser Hauptanliegen besteht darin, grundlegende soziale, religiöse und kulturelle Werte zu vermitteln und im fröhlichen Miteinander vorzuleben. Wir sind überzeugt, alle Buben und Mädchen und deren Eltern haben ein Recht auf gute Qualität in der Betreuung. So schaffen wir auch optimale Voraussetzungen für Kinder ab dem 2. Lebensjahr, sowie für Kinder mit zusätzlichem Betreuungsbedarf.

     

    Unser pädagogisches Konzept orientiert sich an der Förderung der Gesamtpersönlichkeit und nach den Vorgaben des neuen OÖ. Bildungsrahmenplanes. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Eingewöhnungsphase, den Austausch mit den El-tern, die Prozessbegleitung im Spiel und der Sprachförderung.

     

    Tägliche Bewegungseinheiten und Impulse für neue Körpererfahrungen sind bei uns Standard. Den Ausgleich von Bewegung und Entspannung setzen wir täglich um.

     

    Ganz wichtig ist uns der positive Zugang zum Genießen!Wir setzen attraktive, lustbetonte Angebote im Bereich Ernährung und schaffen fundamentale Voraussetzungen zum Erwerb von Wissen über unseren Körper und der Umwelt.

     

     

    Der Tagesablauf

    Den Tagesablauf gestalten wir nach den individuellen Bedürfnissen der Kinder im Zusam-menspiel mit unseren pädagogischen Angeboten.
    Dieser Tagesablauf ist so geplant, dass die Kinder bestimmte Fixpunkte vorfinden, die jeden Tag wiederkehren.
    Es gibt klare Strukturen und Rituale, die jedoch genügend Spielraum für spontane Wünsche und Ideen der Kinder zulassen und eine Weiterentwicklung ihrer Kompetenzen begünstigen.

    Einen wichtigen Stellenwert im Jahreskreis haben auch unsere religiösen Feste, die wir wahr-heitsgetreu auf dem Boden der christlichen Tradition feiern. So erleben unsere Kinder eine abwechslungsreiche und prägende Zeit in unserem Haus. Wir reflektieren unsere Arbeit nach neuen pädagogischen Erkenntnissen und setzen bewusste Angebote der Montessori-Pädagogik und der Kybernetik.

     

     

    Das großzügige Raumangebot im Haus, drei Bewegungsräume, sowie ein weitläufiger Garten ermöglichen viele elementare Bewegungserfahrungen und Freiräume für unsere Kinder. Auch Waldtage stehen auf dem Programm.

     

     

    Gerne besuchen wir auch Theatervorstellungen, interessante Ausstellungen oder laden Gäste ein.

     

     

    Weitere Informationen sind in unserem pädagogischen Konzept verfasst, das im Kindergarten aufliegt.

     

    Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben.

     

    Helene Kastner

     

    Antrag für Gastbeitrag Kindergarten