Willkommen in St. Georgen an der Gusen 
mit Lust auf Leben für alle Generationen.

www.st-georgen-gusen.at: Wirtschaft / Kommunalwirtschaft » Gemeinde Infrastruktur » Altstoffsammelzentrum

Altstoffsammelzentrum

Das Altstoffsammelzentrum (ASZ) in St.Georgen an der Gusen ging im Dezember 2005 in Betrieb.
Das ASZ steht hauptsächlich für die Gemeinden St. Georgen, Langenstein, Luftenberg, Ried in der Riedmark, Katsdorf und Mauthausen zur Verfügung.

 

Im ASZ können Sie alle Abfälle, welche in einem privaten Haushalt anfallen, abgeben. Altpapier, Karton, Altglas, Kunststoffverpackungen, Problemstoffe, Chemikalien, Autobatterien, Kühlschränke, Fernseher, Sperrabfall, Altholz, Bauschutt, Elektronikaltgeräte usw. können kostenfrei ins Altstoffsammelzentrum gebracht werden.

 

Kontakt:

Altstoffsammelzentrum St. Georgen/Gusen

Retzfeld 10, 4222 St. Georgen/Gusen

Öffnungszeiten: Montag 13 bis 18 Uhr, Mittwoch + Freitag 8 bis 18 Uhr

Öffnungszeiten ab 1.1.2017:
Montag: 13:00 – 18:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Freitag: 08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 09:00 – 12:00 Uhr

Telefon: 0664/612 50 44

Gesammelt werden rund 80 Abfallarten zusammengefasst in 5 Gruppen:
Verpackungen, Altstoffe, Elektroaltgeräte, Problemstoffe, Sonstige Abfälle.
Sollten Sie Fragen zum neuen Altstoffsammelzentrum, zur Abfalltrennung oder zur allgemeinen Abfallwirtschaft im Bezirk Perg haben, können Sie sich bei Bezirksabfallverband Perg informieren.

 

Kostenlose Agrarfoliensammlung 2017:

Dienstag, 04. April 2017 im ASZ St. Georgen/Gusen

von 13:00 - 16:30 Uhr

 

 

Abfalltrennung ASZ


Wegbeschreibung zum neuen ASZ:

Von St.Georgen kommend - bei der Kreuzung Gusentalstraße und Lungitzer Straße links und nach 50 Metern wieder rechts abbiegen (über kleine Brücke). Vor der Malerei Kroll links abbiegen in die Gemeindestraße Retzfeld zum ASZ.

Die Kreuzungspunkte sind auch beschildert! 

 

 

Vorteile der ASZ-Sammlung in unserer Gemeinde

 

PRAKTISCH
• Komplette Sammelpalette von A – Z
• Sortenreine Sammlung von rund 80 verschiedenen Abfallarten
• Keine zusätzlichen Entsorgungsfahrten
• Kundenorientierte Öffnungszeiten
• Jeden Mittwoch und Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr geöffnet!
• Praktische Sammelhilfen für die Vorsammlung zu Hause (Sammeltaschen für Altglas, Altpapier und Kunststoffverpackungen; Öli; Batteriesammelbox, Textiliensack; ...)
• Freundliche & kompetente Mitarbeiter
• Attraktive Sammelinfrastruktur

 

ÖKOLOGISCH
• Stoffliche Verwertung von rund 90 %
• Nur 10 % müssen thermisch verwertet bzw. einer Sonderabfallverbrennung
(z.B. Lack- und Farbdosen) zugeführt werden
• Bei der Gelben Sack/Tonne Sammlung werden rund 25 % stofflich verwertet
• Umwelt- und Klimaschutz durch schonenden Umgang mit Ressourcen
• Effiziente Abwicklung der Sammlung & Verwertung
• Einsparung von Rohstoffen, Energie & CO2

 

WIRTSCHAFTLICH
• Wirtschaftlich sinnvolles Recycling
• ASZ Erlöse aus stofflicher Verwertung fließen in den Ausbau der ASZ-Infrastruktur und entlasten Abfallgebühren
• Kostenlose Abgabe im ASZ für private Haushalte (ausgenommen Reifen, Silofolien und Restabfall!)

 

SOZIAL
• Sichert Arbeitsplätze
• Auch in unserem ASZ (wie in weiteren 17 ausgewählten oberösterreichischen Altstoffsammelzentren) werden Produkte zur Wiederverwendung, d h. gebrauchte, aber gut erhaltene und einwandfrei funktionierende Elektrogeräte, Möbel, Sport- und Freizeitgeräte sowie Hausrat kontrolliert gesammelt, ihre Aufbereitung in qualifizierten sozialökonomischen Einrichtungen durchgeführt und als geprüfte Qualitätsware zu besonders attraktiven Preisen in derzeit 6 Reuse-Shops zum Verkauf angeboten.

 

Besuchen auch Sie unser ASZ, gemeinsam meistern wir die Zukunft und schonen unsere Brieftasche