Im Jahr 2015 wurde das neue Freibad "Aquarella" erstmals in Betrieb genommen.

 

Highlights

  • fast 850 m² Wasserfläche
  • großzügige Liegewiese
  • eigenes Sprungbecken
  • 25-Meter-Schwimmbecken mit direkter Verbindung zum "Fun-Becken"
  • mehrere Attraktionen, darunter zwei Rutschen
  • Fünf-Meter-Sprungturm mit drei Etagen
  • äußerst kreative, unverwechselbare Gestaltung
  • Solarheizung
  • verbesserte Verkehrssituation durch Verlegung des Einganges weg von der Straße
  • Gusensteg - für Fußgänger/-innen und Radfahrer/-innen über die Gusen direkt zum Freibadeingang
  • zusätzliche Parkplätze
  • großzügiges, überdachbares Kinderbecken in der Nähe der Gastro-Zone
  • Cafe Bar Bistro "Aqua Riva" mit Erlebnisgastronomie und Öffnungszeiten unabhängig vom Freibadbetrieb