Kostnixladen

Ein Kostnixladen dient der Ressourcenschonung und ist ein Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft. Viele Dinge können weitergegeben und weiterverwendet werden.

Die Idee ist, Waren gratis anzubieten, sodass Menschen sich austauschen und Ressourcen sparen. Denn es wird zu viel weggeworfen. Es kann wieder in werden, dass man Dinge auch tauschen und schenken kann und nicht immer nur kaufen muss.

 

In dem „Laden“ soll man die Waren gratis mitnehmen oder gegen andere gebrauchte Dinge tauschen. Die Dinge müssen gebrauchsfertig, vollständig und in gutem Zustand sein.

Als zusätzliches Angebot könnten kleine Reparaturarbeiten von Personen mit handwerklichen Fähigkeiten gemeinsam mit dem Kunden erledigt werden.

Benötigt wird ein Raum um einen „Kostnixladen“ einzurichten.

Für die Betreuung ist an ein Team ehrenamtlicher Helfer/Helferinnen gedacht.

 

Tips und Anregungen, wies gehen könnte bitte an Herbert Leibetseder 0676 /7000 590