Mario Sacher - FitmitNix

21 Tage ohne feste Nahrung
In seinem siebenten Kabarett-Soloprogramm zeichnet der Tragweiner Wortakrobat selbsterlebte Wege und Irrwege zum Wohlbefinden auf. 21 Tage und auch Nächte hat Sacher ohne feste Nahrung zugebracht. Über diese Erfahrung erzählt, wortspielt und singt er mit gewohnt exzessiver Pointendichte. Der Mühlviertler Kabarettist philosophiert über das Immunsystem der vor 1985 Geborenen, ernüchternde Urologinnen-Besuche, traumatisierende Kuraufenthalte, Vor- und Nachteile oraler Ausdünstungen und zuwachsende Gehörgänge sowie wahnwitzige Preisschlachten im Lebensmittelhandel.

 

Karten erhältlich im Gemeindeamt St. Georgen/Gusen (07237/2255)
allen Raiffeisenbanken und  Ö-Ticket Vorverkaufsstellen