Kulturveranstaltung | Menschen – Menschen – Menschen

Der große Erzähler Michael Köhlmeier begegnet den „wohlerzogenen“ Musiker*innen von Tonfabrik.

 

In zärtlichen wie radikalen Worten hält Michael Köhlmeier in seinen Büchern ein Plädoyer für eine offene, humane Gesellschaft. Unvergessen sein letzter Auftritt im Donausaal Mauthausen „Wie geht Aus-der-Geschichte Lernen?“

 

Mach die Klappe auf und sing, sing, sing Songs als Rettungsanker, Pop als Exit aus dem Nur-keine-Panik-Raum. Das Linzer Quartett Tonfabrik Christoph Leitner-Kastenhuber, Michael Jakobi, Friedolin Baumann und Cellistin Anna Maria Hofstätter veranstalten für ihre Hörer*innen eine Berg- und Talfahrt in Sachen engagiertem Pop.

Köhlmeier und Tonfabrik sind unterschiedlich in ihrem Ausdruck vereint für die Menschen und die Menschenrechte. Große Erzählungen, großer Pop für und mit den Menschen, Menschen, Menschen

 

Michael Köhlmeier und Tonfabrik

Wann: Samstag, 05. November 2022 | Einlass: 19:30

Wo: Donausaal Mauthausen