Was will die Dorf- & Stadtentwicklung

Die Dorf- und Stadtentwicklung bzw. der Verein engagiert sich für die Idee und die Ziele einer Dorfentwicklung (Stadtentwicklung) und setzt Aktivitäten in kulturellen, sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Bereichen, die für das Leben im eigenen Ort wichtig sind. Gemeinsam mit dem Gemeinderat soll für den Ort das beste Ergebnis erzielt werden.


Gründung Verein: L(i)ebenswertes St. Georgen an der Gusen

Der Gemeinderat der Marktgemeinde St. Georgen hat in seiner Sitzung vom 28. Juni 2018 beschlossen, im Rahmen des Projektes „Dorf- und Stadtentwicklung (kurz: DOSTE), einen Entwicklungsprozess zur Gestaltung des Lebensumfeldes in St. Georgen mit Beteiligung der GemeindebürgerInnen zu starten: Gemeinsam soll unsere Heimat weiterentwickelt und weitergestaltet werden. Voraussetzung dafür ist die Gründung eines Vereines, bei dem sich in späterer Folge auch Personen aus der Bevölkerung aktiv am Gestaltungsprozess beteiligen können.

Es ist daher die Aufgabe des Vereins, die Bürgerinnen und Bürger von der Notwendigkeit einer Dorf- & Stadtentwicklung zu überzeugen, die Menschen zu konstruktiver Mitarbeit zu motivieren und ihnen Verantwortung zu übertragen.

Vereinsstatuten

Bürgerbeteiligung

 

Vorstand und Mitglieder:

Herr Florian Bachinger – Obmann
Frau Eva Hoffmann,MSc – Obmann-Stv.
Herr Ing. Erich Wahl,MBA – Kassier
Herr Eduard Prandstätter – Kassier-Stv.
Frau Dr. Renate De Kruijff – Schriftführerin
Herr Gerhard Kaltenbrunner – Schriftführer Stv.
Herr Martin Bernecker – Rechnungsprüfer 1
Frau Regina Gammer – Rechnungsprüfer 2
Herr Ing. Christian Schmidinger – Beirat
Herr Franz Haslinger – Beirat
Herr Daniel Krempelbauer – Beirat
Herr Manfred Leibetseder – Beirat
Frau Manuela Freudenthaler - Beirat

 

Gestaltung der Ortsmitte von St. Georgen an der Gusen

Gemeinsam haben wir uns zum Ziel gesetzt, den Ortskern unserer Gemeinde zu stärken und weiter zu entwickeln. Der überparteiliche Ortsentwicklungsverein L(i)ebenswertes St. Georgen an der Gusen versucht unter intensiver Beteiligung der BürgerInnen und professioneller Prozessbegleitung des erfahrenen Ortsentwicklerteams Kleboth-Dollnig und Steger Strategien hierfür zu entwickeln.

 

Bürgerbeteiligung Workshopwoche:
18. - 24. September

Zeitplan

 

Auf zahlreiche Teilnahme und Zusammenarbeit freuen sich

Erich Wahl, Bürgermeister
Florian Bachinger, Obmann des Vereins L(i)ebenswertes St. Georgen/Gusen
Und die Architekten Andreas Kleboth, Gerhard Dollnig und Richard Steger

 

 

 

Wollen auch Sie Mitglied werden?

Beitrittsformular

Ansprechpersonen:

Verein L(i)ebenswertes St. Georgen/Gusen
Obmann Florian Bachinger;
Mail: florian.bachinger@hotmail.com, Tel.: 0681 /10 31 64 48

Marktgemeinde St. Georgen/Gusen
Peter Schöllbauer, Marktplatz 12, 4222 St. Georgen an der Gusen 
Mail: p.schoellbauer@st-georgen-gusen.at, Tel.: 07237 2255 306